Moderation - Angebote

Moderation

für Projekt Workshops

Moderation (engl. Facilitation) macht die Arbeit der Teilnehmer in einem Workshop  leichter (lat. facilis: mühelos). Der Moderator ist derjenige im Workshop, der die Fäden in der Hand hält.  Er leitet den Workshop und gestaltet ihn so, dass der Kunde (z.B. ein PM mit seinem Projektteam) in kurzer Zeit die besten Ergebnisse erreicht.

Als Moderator bringe ich hervorragende Methodenkenntnisse aus meiner Berufspraxis mit, bin offen und neutral gegenüber allen Teilnehmern und sorge dafür, dass alle beteiligt sind und von der gemeinsamen Arbeit profitieren. 

Meine Art zu moderieren basiert auf einer systemischen Sichtweise, d.h. sie ist ressourcen-orientiert, zielorientiert und ganzheitlich. Ich bin überzeugt, dass Du mit genau den Menschen, die in Deinem Projekt sind, das allerbeste Ergebnis erzielen wirst.

 

Mein Fokus liegt auf Lösungen, denn alle Probleme sind von Menschen gemacht, können also auch von Menschen gelöst werden. Gemeinsam im Workshop: mühelos!

Training

für Moderatoren

Firmen, die ihre Mitarbeiter darin schulen wollen, Projekt Start Workshops effektiv zu moderieren, biete ich ein spezielles Training an. Danach ist die Firma flexibel im Einsatz des eigenen Personals und braucht keinen externen Moderator mehr.

 

Basierend auf den links beschriebenen Moderations-methoden, behandelt das Curriculum folgende Themen:

  1. Basis Moderations Techniken für Projekt Start Workshops
  2. Team Entwicklung, Methoden für Moderatoren
  3. Moderieren von interkulturellen und virtuellen Teams
  4. Schwierige Situationen für Moderatoren

Jede Trainingseinheit wird an die Bedürfnisse der Teilnehmer und ihre Firma angepasst. Die Trainings werden in der Regel von 2 Trainern durchgeführt und dauern zwischen 3 Tagen (2/3/4) und 4 Tagen (1)

 

Zwischen den Trainingseinheiten sollen die Teilnehmer erste Workshops mit reeled Projekten moderieren und so wichtige Erfahrungen für die nächste Einheit sammeln.

 

Nach aktiver Teilnahme am Curriculum und nach Moderation von mindestens 4 Workshops, sind die Teilnehmer in der Lage, sich für den zertifizierten PAKT 2 [1] -Moderator zu bewerben.

 

 

[1] Project Acceleration by Knowledge Transfer and Teamwork ®